Zhdk
Filmstreifen
Filmstreifen

Ein Film von Jan-Eric Mack und Aurora Vögeli, Montage

Regie

Jan-Eric Mack

Drehbuch

Jan-Eric Mack, Amir Garibovic

Genre

Tragikomödie

Produktionsjahr

2013

Dauer

18 Min. 40 Sek.

Drehformat

Alexa

Vorführformate

HDCamSR, DCP, Quicktime

Sprache, Untertitel

Schweizerdeutsch, Deutsch
de, en, fr

Produktionsleitung

Simon Gutknecht

Regieassistenz

Ares Ceylan

Casting

Elena Brotschi

Script

Ines Brändli

Aufnahmeleitung

Simon Gutknecht

Set-Aufnahemleitung

Yasmin Jörg

Kamera

Jan Mettler
(2nd Unit: Yunus Roy Imer)

Kamera-Assistenz

Simon Bitterli, Meret Madörin,
(2nd Unit: Benjamin Fernando)

Chefbeleuchtung

Sebastian Suter

Licht

Aurelio Buchwalder, Jérôme Furrer, Marius Mahler

Kamerabühne

Nik Delley

Ton

Nadja Gubser

Ton-Assistenz

Oli Dutton, Jan Gubser

Ausstattung

Jessica Schmid, Jasio Göttgens

Kostüme

Laura Stocker

Kostüm-Assistenz

Stefanie Keller

Maske

Anja Eberhard, Janine Schmucki

Montage

Aurora Vögeli

Compositing

Jaime Valarezo, Jantofilm

Tongestaltung

Jascha Dormann

Tonmischung

Gregg Skerman

Musik

Pierre Funck

Grafik

Sarah Gasser, Jan-Eric Mack

Hauptrollen

Manfred Liechti, Manuela Biedermann, Adrian Furrer

Nebenrollen

Annina Leu, Dominik Locher, Maria Sigrist, Florian Vozeh, Maria Ferreira, Ernst Schmid, Suse Baumgartner, Remo Ernst, Rainer Schwitter

Produktion

Zürcher Hochschule der Künste
Fachrichtung Film
Studiengang Bachelor of Arts in Film

Produktionsjahr & Copyright

2013 ZHdK | Fachrichtung Film

Studienleitung Bachelor of Arts in Film

Prof. Bernhard Lehner

Mentorat

Stefan Jäger

Produktionsleitung

Filippo Bonacci

Dank an

ALLE STATISTEN
Sowie Mira Frehner, Familie Mack, Katharina Frehner und alle die den Film unterstützt haben.

Synopsis

Alfonso ist Showhypnotiseur; ruppig und mit allen Wassern gewaschen. Er will noch einmal seine Künste am lokalen Talentwettbewerb zur Schau stellen. Dem Sieger winkt das Herz der Kleinbürger, aber auch ein üppiges Preisgeld. Als sich die Showroutine überschlägt, scheint der einzig sichere Weg, der stilvolle Rückzug.

Alfonso is a stage hypnotist, gruff and shrewd. He will once again show off his skills at a local talent show. The winner will get the heart of the lower middle class, as well as a generous prize money. When the show routine gets out of control, the only safe way out seems to be a stylish retreat.

Biografie Jan-Eric Mack, Regie

Geboren 1983 in Trüllikon. 2001 Vorkurs für Gestaltung in Zürich. 2002 bis 2005 Berufslehre als Grafiker mit Berufsmaturität. 2005 bis 2009 Tätigkeit als Grafiker in verschiedenen Ateliers in Winterthur und Zürich. 2009 bis 2013 Bachelor of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste.

Filmografie Jan-Eric Mack

Regie und Drehbuch

2013

Alfonso / fiction / 19

2012

Island / fiction / 20‘
Dialoge 11 / experimental / 22‘

2011

Magnetfelder / fiction / 11’

2010

Oskar und die fliegende Kiste / doc / 10‘

2009

Ausweg / fiction / 3’

Co-Regie

2010

Ronaldo / fiction / 6’ / Jan Mettler

Drehbuch

2010

Schub auf Maximum / fiction / 7’ / Rolf Hellat

2009

Irrlichter / fiction / 10’ / Simon Gutknecht

Email

Jan-eric@gmx.ch