Zhdk
Filmstreifen
Filmstreifen

Ein Film von Géraldine Zosso

MAK

Regie

Géraldine Zosso

Drehbuch

Géraldine Zosso

Genre

Drama

Produktionsjahr

2010

Dauer

18 Minuten

Drehformat

HD

Seitenverhältnis

16:9

Vorführformat

DCP, HD-Cam, Blu-Ray, Digibeta, DVD

Ton

Stereo

Sprache

Moldawisch, Französisch

Untertitel

Französisch, Deutsch, Englisch

Kamera

Carlotta Steinemann

Ton

Markus Egloff

Ausstattung

Noémi Fauconnet, Marion Pingoud

Kostüme

Magda Brozda

Maske

Magda Brozda

Montage

Tirza Bosshardt

Hauptrolle

Ilinka: Roxane Delcroix
Rona: Ina Tosca
Mirela: Nora Seiwerth

Produktion

Zürcher Hochschule der Künste
Fachrichtung Film
Studiengang Bachelor of Arts in Film

Copyright

2010 ZHdK Fachrichtung Film

Studienleitung Bachelor of Arts in Film

Prof. Bernhard Lehner

Produktionsleitung

Filippo Bonacci

Technik Produktion

Gian Courtin

Technik Postproduktion ZHdK

Rebecca Siegfried

Synopsis

In einem Fotoautomaten weint ein Baby. Sie versucht es auf moldawisch mit sanften Wörtern zu beruhigen. Die Fotos erscheinen mit zwei eng aneinander geschmiegten Gesichtern.
Ilinka ist 14 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Mutter und Tante seit einem Jahr in der Schweiz. Sie hat vor kurzem ein Kind geboren. Ilinkas Mutter hat über eine Box gehört, in welche Babies gelegt werden können.

In a photo booth, a baby is crying. A female voice is heard saying comforting words. A photo appears with a teenage girl and a baby cuddled in her arms.
Ilinka is 14 years old. She has been living in Switzerland for a year with her mother and her aunt. Ilinka just gave birth to a boy. Ilinka‘s mother has heard about a box where babies can be deposited.

Biografie Géraldine Zosso

Geboren 1977 in Genf, liess ihr bereits frühes Interesse für Photographien und Kino sie an diversen Kursen über Videodesign und audiovisuelle Kunst in Barcelona, Genf und Zürich teilnehmen. 2007 begann sie schliesslich ihr Bachelorstudium über Filmkunst an der ZHdK, worauf zwei Jahre später ein 6-monatiger Besuch an der Film-Sektion der HEAD folgte, wahrend dem sie den Kurzfilm Mak schrieb.

Filmografie Géraldine Zosso

2011

Die Party, Spielfilm, HD, 17 min., ZHdK, Zürich, Regie: Mica Agustoni, Kamera

2010

MAK, Spielfilm, HD, 18 min., ZHdK, Zürich, Regie: Géraldine Zosso
Chuchottements, Spielfilm, 2 Min., 35mm, ZHdK, Zürich, Regie und Kamera

2009

Marie, Spielfilm, 2 Min., 16mm,, HEAD, Genève, Regie und Bild
Sonntagnachmittag, Spielfilm, 8 Min., 16mm., ZHdK, Zürich, Regie: Susanne Steffen, Kamera
The first sommer after the crisis (AT),
Dok, 90 Min., HDV, Islande, Suisse
Regie: Bettina Schwarzenbach, Kamera
The Triumph of Astana, Dok, 190 Min., HDV, Kazakhstan, Berlin, Zürich, Regie: Birk Weinberg, Kamera: Géraldine Zosso et Jan Speckenbach

2008

Croustillant, dur ou bénit, Dok., 12 Min., HDV, ZHdK, Zürich, Regie und Kamera

E-Mail

geraldine.zosso@yahoo.com