Zhdk
Filmstreifen
Filmstreifen

Ein Film von Barbara Seiler, Christine Munz, Michael Imboden

Tanz ins Glück

Buch und Regie

Barbara Seiler

Kamera

Christine Munz

Produktionsleitung

Michael Imboden

Genre

Märchen/Komödie/Lovestory

Produktionsjahr

2008

Dauer

16 Minuten

Format

16:9

Ton

Stereo

Sprache

Schweizerdeutsch, Deutsch

Untertitel

Englisch/Deutsch/Französisch

Regieassistenz

Rahel Grunder

Künstl. Mitarbeit

Andrea Ok

Casting

Corinna Glaus

Script / Continuity

Nicole Gerber, Irene Ledermann

Aufnahmeleitung

Thomas Kramer

1. Kameraassistenz

Christiane Schmidt

Clapper/Loader

Sebastian Weber

Grip

Jasper Granderath

Chefbeleuchter

Christian Tanner

Beleuchter

Andrea de Stoutz, Sebastian Weber

Ton

Simon Liniger

Tonassistenz

Angel Dawn

Maske

Nadja Vavassari

Maske Aushilfe

Fabienne Eisenegger, Sznezana Avramovich, Michelle Oberholzer

Kostüme

Mirjam Joss

Kostümassistenz

Irina Dinnikova

Ausstattung/Requisite

Greta Grashorn

Dekorbau

Simi Simonet

Requisiteassistenz

Reta Guetg, Eveline Zehnder

Produktionsassistenz

Eva Schweizer, Sabrina Giger

Making-of

Max Handt

Tanz-Instruktion

Miriam Markovic, Rita Martinez

Special Effects

Patrick Karpiczenko

Color Grading

Thomas Winiger

Catering

Kantine Schauspielhaus Zürich

Schnitt

Christian Müller

Tonmischung

Gregg Skerman

Musik

Brian Burman

Standfotos

Regula Zimmermann

Mentorat

Gabriel Bauer, Anne Rüffer, Peter Purtschert, Mirjam Krakenberger

Hauptrollen

Fiamma Maria Camesi, Marianne Hamre

Nebenrollen

Catriona Guggenbühl, Thomas Hardegger, Kurt Guggenheim, Miriam Markovic, Marianna Prenger, Joyce Winkelmann, Erlins Ortega

Synopsis

Die Putzfrau Anna putzt jede Nacht das Büro der Börsenmaklerin Helen. Die beiden so unterschiedlichen Frauen kennen sich nicht und würden sich auch nie kennenlernen, hätten beide nicht den gleichen Salsakurs gebucht. Aufgrund Männermangels müssen Anna und Helen miteinander tanzen.
Ein lesbisches Märchen über die Möglichkeit gesellschaftliche Grenzen zu überwinden.

Anna is working as a cleaning lady. Every night she cleans Helen`s office. Helen is a high level broker working in the stock exchange. The two women live in different worlds and normally would never meet each other. However they happen to have enrolled on the same salsa course. Due to the lack of men, Anna and Helen have to dance together.
A lesbian fairytale depicting the possibility of overcoming social borders.

Biografie

Geboren in Eisleben (ehemalige DDR) am 22.6.1972

2006 - 2008

Studium Master of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste ZHDK

1998 - 2000

13. Lehrredaktion der Berliner Journalistenschule BJS

1996 - 1998

Studium Film- und Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin

1991 - 1995

Lehre als Dekorationsgestalterin

Berufliche Tätigkeit

2000 - 2006

Kulturredaktorin Schweizer Fernsehen SF

1996 - 2000

freie Autorin für SAT1, RTL, ORB, DIE WELT

Filmografie

in Arbeit

"Landschaft in Bewegung", 52`, DigiBeta, Ein Dokumentarfilm über den Fotografen Hans Danuser, Redaktion Sternstunden/Videoladen, Schweizer Fernsehen

"Die Wolkenfrau", 12`, HD, Ein Porträt der Atmosphärenphysikerin Ulrike Lohmann, Science Suisse, Schweizer Fernsehen

"Thomas Stocker", 12`, HD, Ein Porträt einer Expedition ins ewige Eis Grönlands, Science Suisse, Schweizer Fernsehen

2007

"Death by Scrabble", 7`, 16mm, Ein Paar spielt Scrabble, wer gewinnt?, Kurzfilm, Fiction, ZHdK, Festival: Open Eyes Marburg, Homepage: www.deathbyscrabble.blogspot.com

2006

„Flüchtige Räume“, 52`, BetaSP, Ein Dokumentarfilm über drei Schweizer Bühnenbildner, Redaktion Klanghotel, Schweizer Fernsehen, Festival: Solothurner Filmtage

Zahlreiche filmische Porträts und Features aus dem In-und Ausland für verschiedene Fernseh- formate

E-Mail:

b.seiler@bluewin.ch

Homepage:

www.tanzinsglueck.com

www.deathbyscrabble.blogspot.com